Holzbau in Italien wächst weiter.

Laut einer aktuellen Studie des italienischen Branchenverbands FederlegnoArredo gewinnt der Holzbau trotz Baukrise in Italien Marktanteile.

Der Anteil des Holzbaus am Wohnungsneubau liegt bei 6,4%. Inzwischen wird jede 16. Wohnung in Holz gebaut. Insgesamt 3.025 Häuser aus Holz wurden 2014 in Italien fertiggestellt. Der Gesamtumsatz betrug 658 Mio. Euro. Lesen Sie mehr...

Holz ist genial