Die Organe des VEH

Als Nachfolger für den ersten Präsidenten Rudolf Waibel wurde 1979 Herr Wilhelm Zöhrer aus Schwaz gewählt. Auf seine Initiative hin wurden auch Güterichtlinien für Leisten geschaffen. Nach nur einjähriger Funktionsausübung verstarb Präsident Zöhrer. Die Generalversammlung wählte dann Franz Campestrini zum Präsidenten, der bis 1985 in dieser Funktion tätig war. Bis 1994 folgte Ing. Wolfgang Leitinger. Bis Mai 2006 amtierte Präsident KommR Herbert Handlos, der nunmehr dem neuen Präsidenten Ing. Wolfgang Leitinger das Ruder überlassen hat. Seit Juli 2009 hat nunmehr Christian Rettenegger die Präsidentschaft übernommen, nachdem die Funktionsperiode seines Vorgängers, Ing. Wolfgang Leitinger, ausgelaufen war. Auf eigenem Wunsch legte Christian Rettenegger im Rahmen der 36. Generalversammlung vom 20. September 2012 seine Präsidentschaft zurück und übergab seine Funktion an Ing. Wolfgang Leitinger, der ja bereits zwei Mal die Präsidentschaft beim VEH inne hatte. Im Rahmen der 39. Generalversammlung 2015 wurde Ing. Wolfgang Leitinger als Präsident bis 2018 bestätigt und auch die Geschäftsführung des Verbandes verbleibt in den bewährten Händen von DI (FH) Rainer Handl.

Vorstand

  • Ing. Wolfgang Leitinger
  • Torsten Herzel
  • Christian Rettenegger

Rechnungsprüfer

  • Michael Hartl
  • Hanspeter Flückiger

Technischer Ausschuss:

  • DI Georg Jeitler
  • Norbert Salfinger

Geschäftsführer

  •  DI (FH) Rainer Handl

 

 

Holz ist genial